Beratung

Haben Sie Fragen oder
möchten Sie einen Termin?

t 030 832 188 260
f 030 832 188 269

Terminanfrage 

Online-Termine

Sie möchten einen Termin
Online buchen? 
 

 

 

Datenschutz

Sie suchen unsere Datenschutzerklärung?

Datenschutz

Ultraschall (Sonografie)

Bei der Sonografie werden in einem sogenannten Schallkopf Ultrschallwellen erzeugt, die über die Haut in den Körper geleitet werden und dort von den einzelnen Organen und Strukturen reflektiert werden. Das Echo des eingeleiteten Schalls wird in der Untersuchungssonde wieder empfangen und elektronisch verstärkt. Aus der Laufzeit und der Stärke des empfangenen Signals werden mittels verschiedener Verfahren in einem Computer 2- oder auch 3-dimensionale Bilder berechnet, die einer Abbildung  der untersuchten Organe entsprechen.

Das Verfahren wird in verschiedenen technischen Varianten für die Diagnostik von Bauchraum,  Brust, Schilddrüse, Weichteilen, Gelenken und Blutgefäßen eingesetzt.

Vorteile des Verfahrens sind seine hohe Aussagekraft bei bestimmten Untersuchungen, die Kostengünstigkeit,  beliebige häufige Wiederholbarkeit und die absolute Risikolosigkeit, weswegen es auch bei Schwangeren und Ungeborenen eingesetzt werden kann.

Mehr Informationen

 

Im Detail

  • Bauchraum
  • Mamma
  • Gelenke
  • Gefäße
  • Weichteile