Beratung

Haben Sie Fragen oder
möchten Sie einen Termin?

t 030 832 188 260
f 030 832 188 269

Terminanfrage 

Online-Termine

Sie möchten einen Termin
Online buchen? 
 

 

 

Datenschutz

Sie suchen unsere Datenschutzerklärung?

Datenschutz

Digitales Röntgen

Das digitale Röntgen unterscheidet sich vom herkömmlichen Röntgen lediglich in der Form des Speichermediums, auf dem die Aufnahmen festgehalten werden. Während beim herkömmlichen Röntgen hierzu ein mit Silbersalzen beschichteter Film direkt durch die Röntgenstrahlen belichtet wird, wird das Bild beim digitalen Röntgen durch einen elektronischen Detektor oder durch einscannen einer Speicherfolie digitalisiert. Alle in der konventionellen Technik durchführbare Untersuchungen von Lunge, Knochen, Verdauungstrakt usw. können mit der digitalen Technik in gleicher Weise durchgeführt werden.

Der Vorteil der neuen Technik liegt darin, dass die Bilder bearbeitet werden können und hierdurch die Aussagekraft der Aufnahmen verbessert wird. Weitere Vorteile liegen in der sofortigen Verfügbarkeit, der Speicherung der Bilder und in der Archivierung.

Nicht zuletzt benötigt man zur Herstellung der Bilder weniger Strahlung, wodurch der Patient einer geringeren Strahlendosis ausgesetzt wird.

Mehr Informationen

 

Im Detail

  • Thoraxröntgen
  • Skelettaufnahmen
  • Speiseröhre